theaterherzeigen.de

Ein Bleiakku, auch oft als Bleibatterie bezeichnet, ist eine äußerst weit verbreitete Stromquelle. Sie ist relativ günstig in der Beschaffung, einfach in der Handhabung und weist eine hohe Lebensdauer auf. Eine weit verbreitete Anwendung ist die Verwendung des Bleiakkus als Pufferbatterie. Sollte die reguläre Stromversorgung einer Anwendung schwanken oder gar ganz Ausfallen, können die Bleiakkumulatoren die Versorgung unterstützen oder zeitweise ganz ersetzen. Einige Beispiele wären Notstromversorgung, Notbeleuchtung oder Alarmanlagen, bei denen eine durchgehende Stromversorgung essenziell ist. Bleiakkus für viele Anwendungen bei battery-kutter.de.
Eine Weiterentwicklung des Bleiakkus ist der verschlossene Bleiakkumulator, zu denen die VRLA Akkus gehören. Hierbei wird die Batteriesäure durch Glasfasermatten gebunden. Ein Auslaufen der Säure ist so nicht mehr möglich.